Die wichtigste Botschaft lautet: Weder für unsere Patient:innen noch für unser Team in der Praxis bestehen erhöhte Infektionsrisiken. Es hat seit Ausbruch der Pandemie keine nennenswerten Infektionszahlen im Umfeld zahnärztlicher Praxen und Kliniken gegeben. Es gibt also auch jetzt keinen Grund, den Zahnarzttermin zu verschieben. Verschieben Sie notwendige Behandlungen nicht. Nehmen sie den Zahnarzttermin nicht nur bei Beschwerden sondern auch zur Vorsorge wahr.