Presseinformation  05. Mai 2020

Zahnärztliche Behandlungen wieder uneingeschränkt möglich

Nachdem die Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie aufgrund einschneidender Maßnahmen Erfolge zeigt, nimmt das normale Leben allmählich wieder Gestalt an.
Als reine Vorsichtsmaßnahmen für Patienten und Behandlungsteams war durch den Verordnungsgeber auch die Inanspruchnahme von zahnärztlichen Behandlungen in den letzten Wochen auf „medizinisch dringend erforderlich“ beschränkt worden.
Das ändert sich ab Mittwoch, dem 06.05.2020. Dann können Patienten wieder uneingeschränkt das gesamte und gewohnte zahnärztliche Behandlungsspektrum in Anspruch nehmen.
Hintergrund ist die Tatsache, dass gerade in zahnärztlichen Praxen seit Jahrzehnten zur täglichen Routine ein Maximum an Hygienemaßnahmen gehört, die in strengen Hygienerichtlinien festgelegt sind und ständig überprüft werden.
Seit jeher behandeln Zahnärztinnen und Zahnärzte ihre Patienten mit entsprechender Schutzausrüstung wie Einmalhandschuhen, Mund-Nasen-Masken, Augenschutz und unter effizienter Absaugtechnik; denn auch vor und nach „Corona“ gab und gibt es Keime, vor denen das Behandlungsteam selbst und nicht zuletzt die Patienten geschützt werden müssen.
Daher muss niemand aus Gründen einer Infektionsgefährdung Befürchtungen vor einer zahnärztlichen Behandlung haben; denn auch Abstandsregelungen in Wartezimmern und Bestellsysteme tragen zusätzlich zur Sicherheit der Patienten bei.
Darüber hinaus gilt, dass sich auch durch das Hinausschieben normaler Kontrolluntersuchungen ein größerer und vermeidbarer Behandlungsbedarf entwickeln kann.
Alles in allem gibt es also genügend Gründe für die Rückkehr zur normalen Behandlungspraxis.

Die Zahnarztpraxis am Klesmerplatz bietet eine freundliche und qualitätsorientierte Behandlung in allen zahnärtzlichen Spezialgebieten.

Angst-, und Schmerzpatientinnen-/ Patienten sind herzlich willkommen. Kinder bekommen sogar ein kleines Dankeschön für das gute Mitmachen... 

Behandlung in Vollnarkose und Sedierung mit Lachgas gehören zum Praxisalltag. 

Das Prophylaxeprogramm bei Kindern sowie die  Professionelle Zahnreinigung werden von  unserer  ZMP Nadja durchgeführt.

Zahnersatz Reparaturen werden in der Regel während des Tages fertiggestellt und eingesetzt. 

Gerne verbinden wir es mit einem Hausbesuch bei älteren Patienten, damit dieser nicht extra aus dem Haus muss, wenn er vielleicht nicht mehr so fit ist. 

Lippen- und Zungenbändchen, Behandlung empfindlicher Zahnhälse, Periimplantitis u.v.m, behandeln wir mit unserem schonenden  und schmerzfreien Laser.  

Egal ob Chirurgie, Brücken, Kronen, Zahnersatz im Allgemeinen, konservierende Behandlungen, Parodontose, Kiefergelenkprobleme                   ( Funktionsdiagnostik), restaurative Therapie u.v.m:

unsere Telefonnummer ist die:   05341/394711


  


Kontaktieren Sie uns!

Wir hören gern von Ihnen....

Adresse

Zahnarztpraxis am Klesmerplatz

Klesmerplatz 4

38259 Salzgitter-Bad

Kontakt

Telefon: 05341-394711

Telefax: 05341-3988681

E-Mail: zahnarztpraxis16@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag:          07:30-12:00 Uhr

Montag:          14:00 -18:00 Uhr

Dienstag:         07:30-12:00 Uhr

Dienstag:         14:30-18:30 Uhr

Mittwoch:        07:30-12:00 Uhr

Donnerstag:    07:30-12:00 Uhr

Donnerstag:    14:30 -18:30 Uhr

Freitag:             07:30-12:30 Uhr

Datenschutzrichtlinien ab 25.05.2018